Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 376 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Spiel / Rund um's Spiel
Herzog Carl Eugen Offline




Beiträge: 1.754

22.09.2009 07:53
RE: New DLC: "The Warpath Campaign" Antworten


Herzog Carl Eugen Offline




Beiträge: 1.754

22.09.2009 07:57
#2 RE: New DLC: "The Warpath Campaign" Antworten

Ich habe mich schon zum neuen DLC in der TW Zone geäussert, ich tue es hier aber auch nochmal.

Mein Ding ist das Szenario nicht unbedingt. Ich hätte lieber ein DLC gehabt, z.B. 7 jähriger Krieg.


Was meint Ihr den zum neuen DLC ?



I expressed myself already to the new DLC in the TW zone, do I it here in addition, again.

My thing is the scenario not necessarily. I would have rather had a DLC, e.g. 7 year old war.


What means it to the new DLC?


Friedrich1712 Offline




Beiträge: 42

22.09.2009 18:48
#3 RE: New DLC: "The Warpath Campaign" Antworten

Ihr wünscht meine Meinung?

Meine Meinung ist das dieses "Mini" Addon der letzte Müll ist und das Game imbalancen wird weil alle Spieler nurnoch Indianer Spielen, wie damals mit der Mod, wo Indianer Spielbar wurden.
Als reaktion auf die Generel Überstarken Bogenschützen nahm man diese auch bei Persien heraus.
Mh! Nun stellt sich die frage was passieren wird, wenn es wieder Bogenschützen mit 100 Range gibt, welche weiter Schiessen als jede Linieninfanterie.


Niemand weiß.

Lejonet Offline




Beiträge: 220

22.09.2009 19:07
#4 RE: New DLC: "The Warpath Campaign" Antworten

Zitat
Gepostet von Friedrich1712
Ihr wünscht meine Meinung?

Meine Meinung ist das dieses "Mini" Addon der letzte Müll ist und das Game imbalancen wird weil alle Spieler nurnoch Indianer Spielen, wie damals mit der Mod, wo Indianer Spielbar wurden.
Als reaktion auf die Generel Überstarken Bogenschützen nahm man diese auch bei Persien heraus.
Mh! Nun stellt sich die frage was passieren wird, wenn es wieder Bogenschützen mit 100 Range gibt, welche weiter Schiessen als jede Linieninfanterie.


Niemand weiß.



Mach sie mit Kavallerie oder Artellerie nieder.

(Take them out with cav or art)

Neben deinen kritikpunkten fällt mir noch ein, das man das nicht mal im Laden kaufen kann. Es gibt auch Leute, die können oder dürfen nicht über Steam kaufen!!

Seydlitz Offline




Beiträge: 1.234

23.09.2009 16:45
#5 RE: New DLC: "The Warpath Campaign" Antworten

Nun ja ...

das indianische Bogenschützen eine Reichweite von 100 haben ist an sich vollkommen korrekt! Die Dinger waren präziser und schossen weiter als eine Muskete. Bevor jemand fragt warum beim Original nicht weiter Bogenschützen verwendet wurden: Die starben im 16. Jahrhundert aus, sprich man bekam nicht mehr genug geübte Bogen- und auch Armbrustschützen für militärische Einheiten zusammen. Die Indianer hingegen waren im Bogenschießen von kind an geübt!

Das die Teile dann im MP Bereich sein werden finde ich aber persönlich auch nicht sehr prickelnd. Sicher kann man die töten mit Kavallerie usw., aber ok .... das Thema hatten wir ja schon mit den Einheiten der SF Edition und dem DLC.

Zum Addon an sich bin ich aber positiv eingestellt. Es ist halt ein Addon und umfasst eine vollständige neue Kampagne mit neuen Einheiten, Karte usw. Das ist an sich löblich und auch der Preis. Beim Addon Kingdoms für M2TW hatte man damals 30,00 Euro bezahlt für 4 Kampagnen mit ansonsten selben inhalt hinischtlich Neuerungen. Für Warpath zahlt man 6,99€ und das sit ok.

Das es das Ding als DLC gibt ist an sich auch ok, denn letztlich wird es bei allen Spielen immer weniger über den Einzelhandel die Spiele und Addons usw. geben. Steam ist eine Verkaufsplattform und leider ist das so die Zukunft und auch schon in anderen Bereichen (Musikdownload) die Realität. Muss man sich leider dran gewöhnen, so wie die DVD Rekroder in ein paar Jahren durch Blue Ray Geschichte sind, bzw, wie die DVD die VHS Kassette zum Technikmüll machte.



Mitglied im DMUC Entwicklerteam als Betatester und Ratgeber!
Mitglied bei Garde du Corps Entwicklerteam!

:)

Lejonet Offline




Beiträge: 220

23.09.2009 17:23
#6 RE: New DLC: "The Warpath Campaign" Antworten

Zitat
Gepostet von Seydlitz
Das es das Ding als DLC gibt ist an sich auch ok, denn letztlich wird es bei allen Spielen immer weniger über den Einzelhandel die Spiele und Addons usw. geben. Steam ist eine Verkaufsplattform und leider ist das so die Zukunft und auch schon in anderen Bereichen (Musikdownload) die Realität. Muss man sich leider dran gewöhnen, so wie die DVD Rekroder in ein paar Jahren durch Blue Ray Geschichte sind, bzw, wie die DVD die VHS Kassette zum Technikmüll machte.[/b]



Erklär das meinen Eltern

Herzog Carl Eugen Offline




Beiträge: 1.754

23.09.2009 17:24
#7 RE: New DLC: "The Warpath Campaign" Antworten

Hehe, ein Glück das ich niemanden um Erlaubnis fragen muss (ausser Frau und Kinde).

[ Editiert von Herzog Carl Eugen am 23.09.09 17:24 ]


Seydlitz Offline




Beiträge: 1.234

24.09.2009 16:38
#8 RE: New DLC: "The Warpath Campaign" Antworten

@ Lejonet

Das sit sicherlich ein Problem wenn man da auf die Eltern angewiesen ist, keine Frage. Aber vielleicht kannst du es ihnen ganz einfach auch mal so erklären, denn im Grunde ist es ein normaler sicherer Internetkauf wie bei Amazon oder was weiß ich wem noch so alles.

Wie das dann aber finanziell von wegen Taschengeld aussieht, das weiß ich natürlich nicht...

Zu dem Addon an sich:

Natürlich ist das Addon kein Vergleich zu den Addon's der Vorgänger wie Kingdoms usw. Aber das Preis- / Leistungsverhältnis stimmt hier meiner Meinung. Das Addon "Kingsdoms" hatte seinerzeit 30,00 Euro gekostet und beinhaltete 4 Kampagnen mit vergleichbaren neuen Features wie bei Warpath.
Warpath kostet 7,00 Euro und ist eine Kampagne, wenn man also den Vergleich zu Kingsdoms macht, dann ist es nicht überteuert.

Der einzige Kritikpunkt für viele ist an sich nur der Vertriebsweg als DLC über Steam, sprich daß sie es nur da und nicht im geschäft kaufen können. Das mag jetzt Gründe wie bei Lejonet haben, es kann aber auch eine grundlegende Abneigung gegenüber dem DLC System sein.
Hier sei gesagt, daß dieses halt die Zukunft ist und es immer mehr von den Herstellern genutzt werden wird. Im Grunde ist es ja schon in vielen andeen Lebensbereichen genauso, denn z.B. holen sich viele ihre Musik nicht mehr als CD im laden sondern als legalem Download im Internet. Da ist die nette silberne Scheibe ja schon bald wirklich antik!

Gerüchteweise sollen folgende weitere Kampagnen in Arbeit sein bei CA:

- 7 jähriger Krieg
- Türkenkriege
- Ostindienkompanie

Ist aber jetzt nur nen Gerücht was die Runde macht. Wahrheitsgehalt = ?



Mitglied im DMUC Entwicklerteam als Betatester und Ratgeber!
Mitglied bei Garde du Corps Entwicklerteam!

:)

ORiGiN Offline




Beiträge: 228

25.09.2009 16:56
#9 RE: New DLC: "The Warpath Campaign" Antworten

Sollten die gerüchte stimmen, logisch klingt es ja, werd ich mir fast sicher 7-jähriger Krieg und Türkenkrige kaufen.
Das Warpathding interessiert mich aber überhaupt nicht, Indianer und Co waren noch nie meines, hab selbst die Americas Kampagne aus Kingdoms nie angerührt.

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen