Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 563 mal aufgerufen
 Geschichte des 19. Jahrhunderts
Cicero1995 Offline




Beiträge: 2.159

13.03.2010 14:45
RE: Warum verlor Deutschland den 2. Weltkrieg? Antworten

Da es heißt man darf hier auch über das 20. Jahrhundert schreiben machen ich dochmal einen Thread dafür auf. Ich habe mal einen interresanten Artikel gefunden bei dem geschrieben wurde warum Deutschland den 2. WK verlor. Nun mach ich einen Thread auf damit wir diskutieren können warum Deutschland verlor.

Ich zitiere mich einfach mal aus meinem Forum bei dem ich auch so eine Diskussion aufgemacht habe.

Zitat
Ich denke Verhängnisvoll war dass man 6 Wochen später in Russland einmarschierte und man so in den harten Winter kam bevor man Moskau einnehmen konnte. Außerdem war wohl irgendeine höhere Macht dafür dass Deutschland verlieren sollte, oder war es Zufall das man ausgerechnet im härtesten Winter seit 100 Jahren angriff?



Meine Steam-Screenshot-Sammlung von ETW, NTW, STW2, Radsportmanager, Oblivion usw. Reinschauen lohnt sich: http://steamcommunity.com/profiles/76561...58/screenshots/

ORiGiN Offline




Beiträge: 228

13.03.2010 18:21
#2 RE: Warum verlor Deutschland den 2. Weltkrieg? Antworten

Insgesamt gesehen hat Deutschland den Krieg vorallem wegen der rießigen zahlenmäßigen und materiellen Übermacht seiner Gegner verloren.
Daneben gab es viele weitere Faktoren, die zur Niederlage geführt bzw. den Sieg verhindert haben:
-Behandlung der Ukrainer und Weißrussen als Befreite statt als Untermenschen -> hätte sicher der Wehrmacht den Partisanenkrieg grötenteils erspart und zu hunderttausenden Freiwilligen für Wehrmacht und Waffen-SS geführt.
-Die Unfähigkeit der Italiener ihre Kriege alleine zu gewinnen oder erst gar nicht erst anzufangen, dadurch resultierte ja erst die 6 Wochen Verzögerung der Russlandfeldzugs, weil man den Italienern im Balkan zur Hilfe kommen musste.
-Unterschätzung der Russen, da man sie zu schnell als besiegt angesehen hat und nicht damit gerechnet dass sie es schaffen sie wieder zu erholen.
-Dass die Wehrmacht keine Winterausrüstung mitgenommen hatte.
-Hitlers dämliche Befehle und Eingriffe, die viele Kastrophen, wie z.B. das Entkommend er Allierten bei Dünkrichen, Kesselschlachten wie Stalingrad oder Falaise, Verzögerung der Operation Zitadelle,....

Sind jetzt nur die, die mir spontan einfallen.

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen