Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.362 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Spiel / Rund um's Spiel
Seydlitz Offline




Beiträge: 1.234

02.09.2009 22:08
RE: Special Force Edition Antworten

Mit Empire: Total War ist Creative Assembly / Sega einen neuen Weg in der Vermaktung bei den total War Spielen gegangen. Neben dem normalen Baisisspiel wurden hier erstmalig in der TW Geschichte auch so genannte Spezialeditionen in limitierter Stückzahl verkauft, welche einen Extrainhalt besitzen.

Insegsamt sind 3 verschiedene Spezialeditionen verkauft worden, welche zusätzliche Einheiten enthalten, die bei dem normalen Basisspiel nicht mit dabei sind. Diese Einheiten sind alle vollkommen kompatibel und können sogar auch im Mehspielerbereich bei Schlachten gegen andere eingesetzt werden.
Diese tatsache hat natürlich im Online- / Mehrspielerbereich für Unmut gesorgt, denn wer sie hat, der ist im Vorteil gegenüber demjenigen, der sie nicht hat. Allerdings ist es im Onlinesektor von den TW Spielen schon immer eine Frage der Regeln gewesen, die man als Host stellen kann und hier kann man sie verbieten oder zulassen. Ferner zeigte sich, daß diese Einheiten zwar besserer Werte haben, aber im Gegenzug auch teurer in der Rekrutierung hinsichtlich der Armeezusammenstellung sind. Hier darf nicht vergessen werden, daß bei Empire: Total War der Spieler im Mehrspielerbereich nur 10.000 oder 14.000 als Geldvorgabe einstellen kann und gerade bei dem inedrigeren der beiden Beträge muss man dann schon schwer abwägen ob die Vorteile so einer Einheit ausreichen oder man lieber was anderes nimmt. Auf der anderen Seite bestehen natürlich viele Spieler mit gekaufter Special Force Edition darauf, daß sie auch benutzt werden dürfen - Regeln hin oder her. Letztlich ist die Sache also mit einem gewissen dfaden Beigeschmack versehen.

In der normalen Kampagne ist man als Spieler, aber auch entsprechend die KI in der Lage, diese Einheit nur einmal zu rekrutieren. Man kann also, z.B. nicht mit einer ganzen Flotte an "HMS Victory's" auflaufen, sondern man hat sie nur einmal! Nur wenn die Einheit vernichtet oder aufgelöst wird, kann man sie wieder rekrutieren.

Wie bereits gesagt gibt es 3 verschiedene Versionen der Spezialedition, welche mit dem Ort oder dem Händler zusammenhängen. ich möchte sie daher einfach mal auch bildlich Darstellen:

Version 1 (z.B. über Amazon)
Diese Version ist die meist verkaufte Version und enthält die meisten Einheiten:

a) HMS Victory
Die HMS Victory war das englische Flaggschiff von Admiral Lord Nelson bei der Seeschlacht von Trafalgar gewesen. Sie ist bis heute erhalten und kann als Museumsstück in Portsmouth / England besichtigt werden. Die Victory war ein sehr starkes Linienschiff der 1. Klasse mit über 100 Kanonen gewesen.



b) Bulekeys Regiment
Bei dem Bulkeleys Regiment handelt es sich um ein französisches Regiment welches ausschließlich aus irischen Flüchtlingen bestand (nach einigen Quellen auch einige Schotten darunter). Das Regiment war sehr erfolgreich und für seine außergewöhnliche Härte und Stärke bekannt.



c) Ghoorkas
Die Ghoorkas sind Krieger eines indischen Bergstammes welche als Söldner auch auf britischer Seite kämpften. Im Spiel sind für jede Fraktion erhältlich, in der Kampagne für die Fraktion welche den Norden indiens kontrolliert.
Ghoorlkas stehen noch heute unter anderem in britischen Diensten und sind ein gefürchteter Gegner. Sie kennen an und für isch das Wort Aufgabe nicht und kämpfen wie die Tiger. Das Markenzeichen der Ghoorkas ist bsi heute ihr besonderer Kampfdolch / Schwert, welche geknickt ist.



d) Orgelkanone
Die Orgelkanone steht im Spiel nur den Osmanen zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um eine besondere Kanone mit mehreren Rohren, die ähnlich wie ein Maschinengewehr schnell viele geschosse auf den Gegner abfeuert.



e) Corso Terrestre Guerillas
Diese Einheit steht nur Spanien zur Verfügung und der Name sagt eigentlich schon alles. Es handelt sich um zähe leichte Infanteristen die sich ideal für das Vorgefecht usw, einsetzen lassen, aber auch für Überfälle auf feindliches Gebiet.



f) Rogers Rangers
Im britisch-französischen Kolonialkrieg in Nordamerika wurden sie unter Colonel Rogers ausgehoben. Es handelt sich um die erste wirkliche Rangereinheit der Welt und sie waren bei ihren Feinden gefürchtet. Selbst die "Indianer" zollten ihnen Respekt ab und sie waren bei ihnen gefürchtet. Es handelt sich um eine ideale und sehr zähe leichte Einheit, welche nur von Großbritannien in Nordamerika rekrutiert werden kann.



Mitglied im DMUC Entwicklerteam als Betatester und Ratgeber!
Mitglied bei Garde du Corps Entwicklerteam!

:)

Seydlitz Offline




Beiträge: 1.234

05.09.2009 09:16
#2 RE: Special Force Edition Antworten

Version 2 (über Karstadt und andere Quellen, z.B. Amazon UK)

a) Dahomey Amazonen
Diese Einheit an weiblichen Kriegern kann man rekrutieren, wenn man Nordafrika beherrscht.



b) USS Constitution
Diese amerikanische Fregatte ist ein Wahrzeichen der USA. Sie ist aufgrund der besonderen Rumpfstärke auch in der Lage, es mit einem überlegenen Feind aufzunehmen. Die USS Constitution existiert wie die HMS Victory heute noch als Museumsschiff und kann in Boston besichtigt werden.



c) Totenkopfhusaren
Die Totenkopfhusaren von Friedrich dem Großen sind so ziemlich die bekannteste Husareneinheit der Geschichte. Um sie regen sich viele Legenden und Geschichten.




Abschlussbemerkung:

ich möchte noch mal ausdrücklich darauf hinweisen, daß all diese Einheiten nur via Vorbestellung damals erhältlich waren und das die Auflagen limitiert waren. Man trifft immer wieder bei manchen Seiten (z.B. Ebay) auf Angebote zum nachträglichen Kauf der Einheiten, zum Teil für horende Preise. Sie gehören sicherlich zu dem Bereich Sammlerobjekt.

Es ist hier aber grundsätzlich Vorsicht geboten, was den nachträglichen Erwerb der Einheiten angeht! Diese Einheiten sind mit einem persönlichen Code -ähnlich dem CD Key- versehen und können daher über die Plattform Steam auch nur einmal je Code aktiviert werden. Man ist daher einem gewissem Risiko beim Kauf ausgesetzt, denn wenn der Vorbesitzer sie bereits aktiviert hatte, dann hat man ein wertloses Objekt gekauft und muss isch gerade bei unseriöseren Anbietern dann sein Recht erkämpfen.



Mitglied im DMUC Entwicklerteam als Betatester und Ratgeber!
Mitglied bei Garde du Corps Entwicklerteam!

:)

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen