Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 832 mal aufgerufen
 Der Mehrspielerbereich
Friedrich1712 Offline




Beiträge: 42

01.10.2009 20:47
RE: Eure Multiplayer Armeen Antworten

Mit welcher Schlachtaufstellung zieht ihr am liebsten ins Feld?

Schweig Bub Offline




Beiträge: 102

25.10.2009 11:25
#2 RE: Eure Multiplayer Armeen Antworten

Eigendlich mit allen,da ich die Vielfalt Liebe und es schnell Langweilig wird immer die die gleiche Leier zu Spielen.


Die Armee war schon Moralisch bedenklich.
3 Dragoner 1 Garde 4 24er arty 10 Grenzer 2 Windbüchsen
Heist aber nicht das man mit dem Grenzerspam Automatisch Gewinnt
Die 24er trifft auch ausser Reichweite wobei man das als Bugusing bezeichnen kann (macht aber Spass)
Die 6er wenn ausser Reichweite einschlägt erziehlt keine Trefferwirkung,was allerdings auch nicht so Toll aussieht.

[ Editiert von Schweig Bub am 25.10.09 13:01 ]

kannibali Offline




Beiträge: 2.342

24.11.2009 15:10
#3 RE: Eure Multiplayer Armeen Antworten

Pflicht bei mir:

1x General
6-8x leichte Infanterie

Rest kann sich zusammensetzen im groben aus:

6 Linien + 4 milizen
4 Linien + 2 milizen + 2-3x leichte Dragoner
6 Linien + 2 Black Watch

Smoothy ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2009 22:42
#4 RE: Eure Multiplayer Armeen Antworten

1x General
4x Schweizer
2x Schotten
6-8x Schützen
2x Art
2x Gardekav/4x Husaren

/2x Linie
:germany:

[ Editiert von Smoothy am 29.12.09 22:43 ]

TofferVM Offline



Beiträge: 84

13.08.2010 12:24
#5 RE: Eure Multiplayer Armeen Antworten

Ich spiele fast ausschließlich mit den USA und verwende meist:

1 General
8 Langgewehrschützen
Morgans Provisional Rifle Corps
8 Linieninfanterie
2 24-Pfünder Haubitzen

Einsätze: Meistens spiele ich auf Finnland oder Bauernhof...

Finnland: Hier spreche ich mich mit meinen Allierten gerne ab, wer welche Seite übernimmt, da man ja hintereinander startet. Durch meine vielen lichten 125er Einheiten kann ich eine lange Linie formieren, diese in eine gute Position bringen, abgeschirmt durch vorher vorstürmende Lineininfanterie, sodass aber die Linien später hinter meinen leichten stehen, und bei einem Nahkampfangriff auf meine Schützen noch in Feuerreichweite sind. Meistens bohre ich dann gerne Stäbe in den Boden, um abgesichert zu sein und bewege bei Bedarf meine Doppellinie nach vorne, oder bleibe bei einem Angriff eher defensiv, zumindest am Anfang. Da die Langgewehrschützen ausgezeichnete Schützen sind, und ich dem Gegner oft in der Mannesstärke überlegen bin(habe ja nur 1 Kavallerieeinheit), kann ich fast jeden Angriff auf breiter Front leicht abschlagen, bei einer Konzentration auf Teile meiner Linie wird das Ganze aber kniffliger...

Bauernhof: Hier gilt es, so schnell wie möglich in die mittigen höheren Lagen zu gelangen. Ich lasse meine leichten immer rennen und diese erreichen die Hügel eigentlich immer vor dem Gegner.Damit habe ich eine sehr gute Position zum schießen, und direkt am Hang kann ich meine Linien positionieren, ohne das diese beschossen werden können, aber sie können direkt eingreifen bei etwaigen Problemen. Zahlenmäßige Überlegenheit ist meiner Erfahrung nach IMMER Trumpf, egal wie gut eine Garde oder sonstige Eliteeinheit sit, dem konzentrierten Feuer zweier Einheiten Linieninfanterie kann sie nichts entgegensetzen.

10Ramon ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2010 14:50
#6 RE: Eure Multiplayer Armeen Antworten

Ich nehme meist USA:

Früh:
1Gen,2Regi zu Pferd, 2Ghoorkas
6Amazonen,9Minute
(bisher nur einmal durch [10.]Sun Tzu geschlagen worden)

Spät:
1Geb,2Regi zu Pferd,2Pionierplünderer
7Langgewehre,6Legionenund 2 minute

Smoka,Blado und Kanni wir müssen mal wiede spielen!

[ Editiert von 10Ramon am 27.09.10 6:07 ]

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen